Wir über uns

Der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e.V. – kurz „DG Haustechnik“ – versteht sich als Sprachrohr der deutschen Fachgroßhändler aus den Bereichen Sanitär, Heizung, Lüftung und Klima.

Als Interessenvertretung vertritt der DG Haustechnik seine Mitglieder auf nationaler und internationaler Ebene und bietet ihnen Arbeits- und Entscheidungshilfen zu Grundsatzfragen, die den Markt, den Wettbewerb, die Wirtschaftspolitik, die Betriebswirtschaft, Finanzen und Steuern, die Aus- und Weiterbildung oder die Werbung betreffen. Auch fördert der DG Haustechnik die Zusammenarbeit der Haustechnik-Großhandelsunternehmen mit den Unternehmen der nächsten Wirtschaftsstufe, insbesondere den Verarbeitern aus den Verbänden ZVSHK und BTGA. Im nationalen Spitzenverband des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) sowie im internationalen Zusammenschluss der europäischen SHK-Großhandelsverbände  F.E.S.T. arbeitet der DG Haustechnik aktiv an den übergeordneten Aufgaben mit.

 

cube75.png
 

Leitbild

Für was steht der deutsche SHK-Großhandel? Was sind seine Funktionen und seine Ziele? Wie wird er dabei vom DG Haustechnik unterstützt?

Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Leitbild, das Auskunft und Orientierung über das Selbstverständnis sowohl der Mitglieder des DG Haustechnik als auch des Verbandes bietet.

 
 

Der SHK-Großhandel in Deutschland

Als Bindeglied zwischen der Sanitär-, Heizungs- und Klimaindustrie sowie dem Fachhandwerk übernimmt der SHK-Großhandel vielfältige Aufgaben, mit denen er seine Partner unterstützt. Einen schnellen und informativen Überblick über sein Leistungs- und Servicespektrum erhalten Sie in unserer Broschüre "Der SHK-Großhandel in Deutschland".

 

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick erhalten Sie in unserer Übersicht "10 Fakten zum deutschen SHK-Großhandel".

 
 

Mitgliedschaft im DG Haustechnik

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen Mitglied des DG Haustechnik werden?

Anhand unserer Satzung (§ 5) können Sie die Voraussetzungen hierfür prüfen.

Der Mitgliedsbeitrag richtet sich nach der jeweils gültigen Beitragsordnung. Maßgebend ist der Haustechnik-Umsatz des Vorjahres.

Sofern Ihr Unternehmen die satzungsmäßigen Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft erfüllt und Sie eine Mitgliedschaft im Deutschen Großhandelsverband Haustechnik e.V. anstreben, können Sie hier entsprechende Antragsunterlagen herunterladen und diese ausgefüllt formlos bei der Geschäftsstelle des DG Haustechnik einreichen.

Haben Sie Fragen zur Mitgliedschaft bzw. zu den Leistungen des Verbandes? Gern stehen wir Ihnen für Rückfragen und weitere Informationen zur Verfügung - sprechen Sie uns an!

 

 
VEG-DGH grau.JPG

Seit dem 1. Oktober 2014 unterhalten die beiden Großhandelsverbände VEG und DG Haustechnik eine gemeinsame Geschäftsstelle.