Deutscher Großhandelsverband Haustechnik e.V.

News

Unterstützung für Berufsschüler aus dem Handwerk

Erneut kostenloser Zugang zur DG Haustechnik-LernApp „FaMe“

Im Frühjahr 2020 hat der DG Haustechnik aufgrund der Lage entschieden, seine LernApp „FaMe“ – die normalerweise exklusiv den Mitgliedern des DG Haustechnik vorbehalten ist – für einen begrenzten Zeitraum und in gekürzter Fassung kostenlos auch für Azubis im SHK-Handwerk freizuschalten.
Da ein regulärer Unterricht leider auch in diesem Frühjahr nicht möglich ist, erneuert der DG Haustechnik das Angebot: Vom 1. April bis zum 30. Juni 2021 ist die LernApp „FaMe“ für Auszubildende aus dem SHK-Handwerk kostenfrei unter famereloaded.de nutzbar.
Wie im Vorjahr kann „FaMeReloaded“ ohne Freigabecode und ohne Eingabe persönlicher Daten genutzt werden.

Wie funktioniert die WebApp „FaMe“?

„FaMe“ erlaubt dem Nutzer selbständig den Lernerfolg zu prüfen. Dies geschieht über Multiple-Choice-Fragen in den Kategorien Sanitär, Installation und Heizung/Lüftung/Klima. Das Modul merkt sich dabei den individuellen Lernfortschritt. „FaMe“ ist konsequent für mobile Endgeräte optimiert, so dass auch eine Nutzung unterwegs möglich ist.

E/D/E und DG Haustechnik intensivieren Zusammenarbeit

Logo EDE_RGB_150dpi
Logo eDCHaustechnikDaten_RGB_150dpi

Das Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH (E/D/E) und der Deutsche Großhandelsverband Haustechnik e.V. (DG Haustechnik) haben beschlossen, künftig noch enger zusammenzuarbeiten. Um die Chancen der Digitalisierung nutzen und die damit einhergehenden Herausforderungen meistern zu können, sind qualitativ hochwertige Stammdaten zwingend erforderlich. Die notwendige weitergehende Qualifizierung der verfügbaren Lieferantendaten ist dabei für ein SHK-Großhandelsunternehmen alleine kaum zu leisten.

„In der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Großhandelsverband Haustechnik e.V. eröffnen sich künftig weitere Potentiale, um den Haustechnik-Händlern immer bessere Stammdaten mit erhöhter Qualität zur Verfügung zu stellen und die Produktdatenprozesse noch effizienter zu gestalten“, erklärt Uwe Zarrath, Geschäftsführer der eDC Haustechnik-Daten GmbH & Co. KG.

Dabei spielt die Zusammenführung aller Datenströme über Plattformen wie Open Datacheck eine wichtige Rolle. Als größte Datendrehscheibe der SHK-Branche garantiert Open Datacheck qualitativ hochwertige Produktdaten und damit optimale Kundenprozesse. Im Ergebnis werden Abläufe vereinfacht, Kosten gesenkt und die Datenqualität vereinheitlicht (zur vollständigen Pressemitteilung).

Aufruf zur Nutzung von Open Datacheck

Die Unterzeichner des Aufrufs – Einzelunternehmen sowie Einkaufsverbände des deutschen SHK-Großhandels – unterstützen die vom Deutschen Großhandelsverband Haustechnik e.V. initiierte Stammdateninitiative Open Datacheck. Bereits jetzt profitieren ca. 240 Lieferanten von der kostengünstigen Optimierung ihrer Daten und Handwerk sowie Großhandel von der höheren Datenqualität und einem dementsprechend reduzierten manuellen Pflegeaufwand – eine Win-Win-Win-Situation für alle Partner. Open Datacheck ist damit ein zentraler Baustein um die Wettbewerbsfähigkeit des dreistufigen Vertriebsweges gegenüber anderen Vertriebswegen zu erhalten und auszubauen.

Der gesamte Aufruf und die Pressemitteilung stehen zum Download bereit.

Unsere Geschäftsstelle in Bonn

Der DG Haustechnik führt eine gemeinsame Geschäftsstelle mit dem Bundesverband des Elektro-Großhandels (VEG) e.V.

Mitglied werden

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen Mitglied des DG Haustechnik werden?

Kontakt

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft und den Angeboten des DG Haustechnik?
Sprechen Sie uns an! Persönlich, per Telefon, per Mail, per Post – wir sind für Sie da!

Adresse

Viktoriastraße 27 A, 53173 Bonn

Deutschland

Telefon

T 0228 62905 – 0

F 0228 62905 – 20